The Hideaway


 
 

Strände

 

Cape Coral Beach

 

5819 Driftwood Parkway 
Cape Coral, Fl 33904
(in Google Maps anzeigen)

Kleinerer, sehr gepflegter Strand im Cape Coral Yacht Club Community Park. Parkplätze unmittelbar am Beach. Besonders für Familien geeignet, da das Wasser hier relativ lange flach abfällt. Dieser Strand wird auch oft von Einheimischen besucht. In direkter Nähe bietet das Boat House Tiki Bar & Grill Drinks und Snacks in entspannter Atmosphäre.

Fort Myers Beach

 

(in Google Maps anzeigen)

Ca. 25 Minuten Fahrtzeit von unserem Ferienhaus entfernt liegt Fort Myers Beach auf Estero Island. Ein kilometerlanger Strand lädt zum Verweilen ein. Der Strand gilt aufgrund seines sanften Anstiegs als relativ sicher und zeichnet sich durch sehr weichen und weißen Sand aus. Wassersportler finden hier am Strand viele Möglichkeiten. Windsurfen, Kiten, Katamaran, Jet-Ski sowie Parasailing werden angeboten. Der Sonnenuntergang lässt sich sehr gut vom langen Steg des Fort Myers Pier aus genießen. In fußläufiger Umgebung befinden sich Geschäfte sowie Restaurants.

Wenn Sie es etwas ruhiger haben wollen, fahren Sie zum Bowditch Point Park am Nordende der Insel oder Sie fahren gleich bis zur nächsten Insel zum Lovers Key State Park. Früher war diese Insel nur mit dem Boot zu erreichen und soll bei Liebespärchen sehr beliebt gewesen sein.

Sanibel Island/ Captiva

 

(in Google Maps anzeigen

Unbedingt besuchen sollten Sie Sanibel Island. Die tropische Insel liegt nur wenige Minuten von Fort Myers entfernt. Fernab von Hektik und Massentourismus finden Sie hier eine Oase der Ruhe mit einsamen Stränden. Sanibel Island hat nur ca. 6000 Einwohner und auf der Insel darf kein Bauwerk höher sein als die höchste Palme. Ihnen bietet sich eine malerische Kulisse, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier befindet sich auch der berühmte Bowman's Beach - der Strand mit dem höchsten Muschelvorkommen in den USA. Eine beliebte Aktivität der Inselbesucher ist demnach das Shelling (Muschelsuchen) - idealerweise im Sonnenuntergang. Neben Stränden haben die Inseln aber auch nette Geschäfte wie She sells Sea Shells oder kilometerlange Radwege zu bieten. Beim großen Sanibel Shell Festival im März kann man Muschelkunst bestaunen.

Captiva Island ist nur durch einen schmalen Kanal von Sanibel getrennt. Im Übergang zwischen den Inseln findet man beidseitig der Brücke schöne Badestrände. Sagenhafte Villen säumen mehr oder weniger versteckt die Straße.